Schriftgröße

A A A

Termine

Keine Termine
Abonnieren Sie den Newsletter

20190221 stuttgarter rasentag

 

Die fachgerechte und ökonomische Pflege von Sportrasen erfordert mehr als einen grünen Daumen. Umfassendes Fachwissen ist notwendig, damit der Sportrasen langfristig den Anforderungen der Nutzer genügt. Dabei gilt es Regelwerke aus dem Landschafts- und Sportplatzbau, Nachhaltigkeitsaspekte beim Ressourceneinsatz und das Kleinklima von Sportanlagen zu berücksich-tigen sowie aus einer Vielzahl an Rasen- und Bodenpflegemaßnahmen die richtigen Strategien auszuwählen und in die Arbeitsroutine einzuflechten.


Rechtzeitig vor dem Frühjahr sind deshalb Fachleute aus Sport-, Grünflächen und Tiefbauämtern, Berufspraktiker, Landschaftsarchitekten sowie interessier-te Vereinsvertreter eingeladen, sich beim 12. Stuttgarter Rasentag des Würt-tembergischen Landessportbunds (WLSB) am 21. Februar 2019 im SpOrt Stuttgart mit dem neuesten Wissen rund um den Sportrasen auszustatten. Anerkannte Experten aus Forschung und Praxis werden in Fachvorträgen über nützliche Aspekte rund um die Planung, Nutzung und Pflege von Sportrasen sprechen.


Große Bandbreite an Vorträgen


Die Vortragsthemen decken dabei eine große Bandbreite ab. Sie reichen vom ökonomischen Pflegemanagement auf Ergänzungsflächen über moderne Ra-senmähtechniken bis hin zu den Top Ten der schlimmsten Baufehler im Sport-rasenbereich. Weitere Aspekte, die beleuchtet werden, sind die neuesten Normen für Rasensportplätze, Qualitätsmanagement bei Rasen in der Bun-desliga sowie die Zukunft des mitteleuropäischen Sportrasens.

Austausch und Information auf begleitender Fachmesse


Bei der begleitenden Fachmesse können sich Entscheidungsträger über neue Produkte für Sportplatzbau, -pflege und -sanierung informieren und mit erfah-renen Praktikern der Rasenbranche Kontakte knüpfen. Außerdem besteht die Gelegenheit, mit anderen Kommunal- und Vereinsvertretern ins Gespräch zu kommen und sich über die Erfahrungen auszutauschen.


Teilnahmegebühr und Anmeldung


Die Teilnahmegebühr für den Stuttgarter Rasentag beträgt 95 Euro (inkl. Verpflegung). Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter veranstaltungen.wlsb.de/rasentag.

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.
Mehr Infos Ok