Schriftgröße

A A A

Termine

22. Januar 2019
Vorstandsitzung Nr. 1/2019
Abonnieren Sie den Newsletter

2018 logo wlsb sportstiftung

• WLSB-Sportstiftung vergibt Förderpreise in vier Kategorien
• Bewerbungsschluss ist am 15. Dezember 2018
• Der Vorstandssprecher des Sportkreises Ravensburg ruft die Ver-eine im Kreis auf, sich mit ihren Projekten zu bewerben


Ideen entwickeln, Kreativität zeigen und Mut zu neuen Wegen beweisen – das unterstützt die WLSB-Sportstiftung. Sportvereine aus Baden-Württemberg können sich noch bis 15. Dezember für die Förderpreise 2018 bewerben. In vier Kategorien werden vorbildhafte und außergewöhnliche Projekte gesucht. Pro Kategorie werden je 7000 Euro vergeben – 4000 Euro an den Gewinner und zwei Anerkennungspreise mit je 1500 Euro. Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2018.


In der Kategorie „Umwelt und Ressourcen“ werden in diesem Jahr Konzepte und Projekte für den ressourcenschonenden Umgang mit Wasser ausgezeichnet. In der Rubrik „Ehrenamtliches Engagement“ steht dieses Mal die Einbindung von Menschen mit Behinderung in die Vereinsarbeit im Mittelpunkt. Beim Förderpreis für „Soziale Kompetenz“ geht es um die Prävention von Rassismus und Gewalt im Sport und in der Kategorie „Kooperationsmodelle“ liegt der Fokus auf der Zusammenarbeit zwischen Sportvereinen.
„Unsere Vereine im Sportkreis Ravensburg möchte ich auffordern, sich für die Förderpreise zu bewerben“, sagt der Vorstandssprecher, Karlheinz Beck. „Sie leisten hervorragende Arbeit und stellen tolle Projekte auf die Beine. Das soll honoriert werden“. Zudem würden die ausgezeichneten Projekte als vorbildhafte Beispiele dienen, an denen sich andere Vereine orientieren können.

Alle Informationen zu den Förderpreisen und zur Bewerbung gibt es unter www.wlsb-sportstiftung.de/foerderung.

Quelle Text und Bild: WLSB-Sportstiftung

Logo des Württembergischen Landessportbunds e.V.

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.
Mehr Infos Ok